Corpuls3® Überwachungsmonitor

Dieser hochmoderne Monitor dient zur Überwachung des Patienten mittels Messung von Sauerstoffsättigung, Puls, Blutdruck, EKG, Kohlenmonoxid und Kohlendioxid. Des Weiteren dient er zur Defibrillation und kann als Schrittmacher genutzt werden. Dank eines integrierten Übertragungsmoduls lässt sich das EKG mit den Patientendaten in die Herzklinik senden (Onlineübermittlung). Mit dieser Funktion kann wertvolle Zeit für Vorkehrungen bis zur Ankunft im Spital gewonnen werden.

     
  Lucas2® Thoraxkompressions-System

Das eigens für die Herzdruckmassage konzipierte Gerät übernimmt im Fall einer Reanimation die Aufgabe der nahtlosen und effizienten Thoraxkompressionen.
     
 

EZ-IO® Intraossärer Zugang

Dieser Spezialbohrer kommt erst zum Einsatz, wenn ein Patient in kritischem Zustand schnellstmöglich einen peripheren Venenzugang benötigt, dies die Venenverhältnisse jedoch nicht ermöglichen. Die Flüssigkeit, resp. Medikamente gelangen via Knochen in den Blutkreislauf.

     
 

Oxylog® 2000 plus Beatmungsgerät

Das Gerät bietet die Möglichkeit den Patienten assistiert oder kontrolliert zu beatmen.

     
 

Ferno Ez Glide® Tragestuhl

Dieser Tragestuhl ermöglicht die Bergung eines sitzenden Patienten. Ausgestattet mit einem Raupenmechanismus lassen sich Treppentritte sicher überwinden und dies auf eine rückenschonende Art.

     
 

Kartsana powerBrava

Die Kartsana Roll-In-Trage besitzt ein neuartiges System, das mit Hilfe von Hydraulikmotoren die Trage und den Patienten anheben und senken kann.

Ambulanz Murten, Chemin Fin du Mossard 45, Postfach 7, 3280 Murten

© 2017 Ambulanz Murten
Joomla Templates by Joomzilla.com
Back to Top